Aktuelles

Urkunde für Bad Hönninger – damit kleine Herzen groß werden!

Auch in diesem Jahr setzen wir unsere Unterstützung der Bonner Fördergemeinschaft "kinderherzen" fort. Seit über drei Jahrzehnten ist es unser Herzensprojekt, denn, 1 von 100 Kindern kommt mit einem Herzfehler zur Welt. Das oberste Ziel von "kinderherzen" ist es, die Behandlungsmöglichkeiten für herzkranke Kinder entscheidend zu verbessern und ihnen damit Lebensqualität zu schenken.

Als Unternehmen haben wir uns dazu entschieden, auf traditionelle Geschenke zu verzichten und stattdessen Spenden für diese wichtige Arbeit zu tätigen und auf das Thema aufmerksam zu machen.

 

Alle guten Dinge sind 30!

DLG vergibt erneut „Preis für langjährige Produktqualität“ an Bad Hönninger

Wir konnten die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) wieder einmal von der hohen Qualität unserer Produkte überzeugen. Bereits zum 30. Mal wurde Bad Hönninger Fruchtsäfte & Weine mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ geehrt. Die begehrte Auszeichnung steht für konsequentes Qualitätsstreben und wird nur vergeben, wenn Lebensmittel mindestens fünf Jahre regelmäßig und erfolgreich von der DLG getestet wurden.

Seit vielen Jahren lassen Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft ihre Produkte freiwillig durch Sachverständige der DLG testen - so auch unser Betrieb, die BAD HÖNNINGER Fruchtsäfte und Weine GmbH.

Um dieses Qualitätsstreben zu fördern, vergibt die DLG den „Preis für langjährige Produktqualität“. „Die Preisträger dokumentieren damit ihre Qualitätsstrategie als eindeutiges Versprechen zu konsequenter Qualitätssicherung und - weiterentwicklung“, unterstreicht DLG-Präsident Hubertus Paetow.


So funktioniert das VdF Mehrweg-System!

Einfach mehrfach machen - das ist seit 50 Jahren auch unser Motto.

Das Deutsche Mehrweg-System für Getränke ist weltweit einmalig. Egal, ob Hersteller, Händler oder Verbraucher – für uns ist es ein gelernter Kreislauf, der das Mitmachen so einfach macht.

Wir haben das Mehrweg-System bereits seit 50 Jahren im Einsatz und es ist heute zeitgemäßer denn je!“


Bereits zum 6. Mal: Bundesehrenpreis für Bad Hönninger

Höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft – Hervorragendes Abschneiden in der DLG-Qualitätsprüfung für Fruchtgetränke – Feierliche Siegerehrung in Berlin

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat uns mit dem Bundesehrenpreis für Fruchtgetränke geehrt.

Das ist die höchste Qualitätsauszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft. Ministerialdirektorin Dr. Katharina Böttcher überreichte gemeinsam mit Dr. Diedrich Harms, Vizepräsident der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), Urkunde und Medaille in festlichem Rahmen in Berlin an die Geschäftsführerin Biggi Becker-Rösler. Hiermit erhielten wir den Bundesehrenpreis zum sechsten Mal.

Die Bundesehrenpreise werden jährlich an acht Unternehmen der deutschen Fruchtgetränkebranche verliehen.

Weiterlesen >>


Saftgenuss mit gutem Gewissen – 50 Jahre VdF-Mehrweg-System

Bad Hönninger vertreibt die meisten seiner Saft- und Schorle-Spezialitäten in Mehrweg-Glasflaschen. Das schont die Umwelt, trägt effektiv zur Vermeidung von Verpackungsabfall bei und ermöglicht unseren Konsumentinnen und Konsumenten einen unbeschwerten Saftgenuss.

Der Verband der deutschen Fruchtsaftindustrie (VdF) hat das Mehrwegsystem 1972 ins Leben gerufen, 2022 feiert es also sein 50-jähriges Bestehen. Schon früh setzte der VdF somit auf einen Trend, der mit dem Fokus auf ressourcenschonendem und nachhaltigem Konsum bis heute immer mehr Bedeutung erlangte.

Poolsystem mit deutschlandweit mehreren hundert Teilnehmern

Die Bad Hönninger Fruchtsäfte und Weine GmbH ist einer von mehreren hundert Fruchtsaftherstellern in Deutschland, die das Poolsystem an Glasflaschen in unterschiedlichen Größen nutzen. Somit können Getränke in VdF-Flaschen im gesamten Bundesgebiet gekauft und auch wieder zurückgegeben werden. Das Leergut wird dann von den Lebensmittelgeschäften zu einem der am System teilnehmenden Saftproduzenten in der Nähe transportiert. Somit entsteht ein Kreislauf zwischen den Herstellern, den Handelsunternehmen und den Konsumenten.

Weiterlesen >>